Beifuss - Harmonie & Schutz

Beifuss - Harmonie & Schutz

Normaler Preis
SFr. 20.00
Sonderpreis
SFr. 20.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Der Beifuss ist eine der ältesten Ritualpflanzen in Europa und das Räuchern mit ihm geht schon in die Zeit der Germanen und Kelten zurück. Auch die Indianer kannten den Beifuss, als Räucherpflanze. Eine Beifussräucherung vertreibt negative Gedanken.

Dieses kraftvolle Räucherwerk schenkt uns Unterstützung, wenn unvorhersehbare Veränderungen in unser Leben eintreten. Aber auch beim Loslassen, sei es in der Beziehung oder nach dem Tod eines geliebten Menschens, gibt uns der Beifuss Schutz und Halt und hilft uns diesen Prozess schneller zu bewältigen.

Der stark würzige, herbe Pflanzenduft, soll die Fähigkeit zum Hellsehen und Wahrsagen steigern. Durch seine entspannende und beruhigende Wirkung eignet er sich gut für Abendräucherungen. 

 

Anwendung - einfach die Spitze über einer Kerze anzünden, etwas damit "wedeln", damit die Flamme ausgeht, gelegentlich anpusten oder Luft zufächeln und glimmen lassen. Ein Räucherbündel kann immer wieder entzündet werden.

Wann räuchern - Unruhe, Trost, Hausreinigung, Abendräucherung, Stress, negative Gedanken, Loslassen

Inhalt - ein Räucherbündel 19cm - 21cm

Video - Räuchern mit dem Räucherbündel

Das Räucherbündel ist ein Naturprodukt, welches von Hand verarbeitet wurde, so dass Unterschiede normal und zugleich ein Qualitätszeichen der Natürlichkeit sind. So kann das Gewicht und die Dicke eines Bündel je nach Ernte und Verarbeitung (welcher Mensch es gebunden hat) ziemlich variieren. Deshalb verkaufen wir die Räucherbündel nach Stück und nicht nach Gewicht und geben kein Gewicht, sondern nur die Länge an. So kaufen wir auch ein.