Wacholder - Schutz & Reinigung

Wacholder - Schutz & Reinigung

Normaler Preis
SFr. 22.00
Sonderpreis
SFr. 22.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Schon seit jeher gilt der Wacholder bei den Indianern als Pflanze der Kraft und als Duft für die Reinigung von Seele und Körper. Wacholder soll negative Energien bereinigen und zugleich die Abwehrkräfte stärken. Die kraftvollen Spitzen vom Wacholder werden auch zur Förderung von Visionen und zur Meditation verräuchert.

Dieser Wacholder verströmt beim Verräuchern einen einzigartigen Duft der besonders waldig, frisch, kraftvoll, harzig, süsslich, warm und aromatisch riecht. Wacholder wurde bereits zu Pestzeiten in Krankenzimmer verräuchert.

 

Anwendung - einfach die Spitze über einer Kerze anzünden, etwas damit "wedeln", damit die Flamme ausgeht, gelegentlich anpusten oder Luft zufächeln und glimmen lassen. Ein Räucherbündel kann immer wieder entzündet werden.

Wann räuchern - Unruhe, Trost, Hausreinigung, Abendräucherung, Stress, negative Gedanken, Loslassen

Inhalt - ein Räucherbündel ca. 21cm - 25cm


Video - Räuchern mit dem Räucherbündel

Zur Zeit ist der kleine Wacholderbündel nicht erhältlich!


Das Räucherbündel ist ein Naturprodukt, welches von Hand verarbeitet wurde, so dass Unterschiede normal und zugleich ein Qualitätszeichen der Natürlichkeit sind. So kann das Gewicht und die Dicke eines Bündel je nach Ernte und Verarbeitung (welcher Mensch es gebunden hat) ziemlich variieren. Deshalb verkaufen wir die Räucherbündel nach Stück und nicht nach Gewicht und geben kein Gewicht, sondern nur die Länge an. So kaufen wir auch ein.