Palo Santo Holz - Heiliges Holz

Palo Santo Holz - Heiliges Holz

Normaler Preis
SFr. 4.00
Sonderpreis
SFr. 4.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Die Verwendung vom aromatischen Palo Santo Holz geht bei der indianischen Bevölkerung auf eine Jahrtausend alte Tradition zurück. Sie benützen Palo Santo Holz zur Vertreibung negativer Energien und böser Geister.

Man benützt Palo Santo Holz auch zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei Krankheiten. Der reinigende Duft, welches im Holz des strauchartigen Balsambaumes enthalten ist, soll die bösen Geister abwehren und gute Geister anlocken. Der warme, holzige Rauch der verglimmenden Splitter vom Palo Santo Holz bringt Ruhe und Ausgeglichenheit.

Ausserdem ist Palo Santo ein wunderbarer Duftbegleiter in hektischen Zeiten, zum Abschalten, Runterfahren und um das Karussell im Kopf zum Stillstand zu bringen. Der Duft hat jedoch auch inspirierenden Charakter, er unterstützt bei kreativen Arbeiten.

Palo Santo Holz führt zu den eigenen Wurzeln. Dadurch ist es ein guter Begleiter bei Meditation und bei Ritualen.

 

Anwendung - Ein Holzstück des Palo Santo über einer Flamme entzünden. Die Flamme auswedeln, nicht ausblasen (vertreibt sonst die guten Geister) und mit dem glühenden Holz die Wohnung ausräuchern. Das Palo Santo Holz nach Gebrauch in eine feuerfeste Schale legen, verglimmen lassen oder auslöschen. Das Holzstück kann immer wieder entzündet werden.

Zeitpunkt - Rituale, Zeremonien, Gebete, Meditation, Hausreinigung, Dankesräucherung

Wirkung - ausgleichend, stresslösend, harmonisierend, bewusstseinserweiternd

Inhalt - 1 Stück  10-12cm lang und ca. 10gr schwer (sie sind recht klein, aber sie halten auch sehr lange)

  

Weitere Infos
Südamerikanische Schamanen räuchern Palo Santo traditionell in Ritualen für eine erweiterte Wahrnehmungsfähigkeit