Samhain / Allerheiligen - Ahnenfest

Samhain / Allerheiligen - Ahnenfest

Normaler Preis
SFr. 15.00
Sonderpreis
SFr. 15.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Am 31. Oktober wird im keltischen Jahreskreis das Hexenneujahr gefeiert, gefolgt von Allerheiligen - Der neue Zyklus beginnt. Er beginnt mit dem Sterben, denn nur durch das Loslassen kann Neues entstehen. Die Natur hält den Atem an, die Stille liegt schwer über dem Land und alles richtet sich nach innen. In diesem stillen Fest erinnern wir uns unserer Abgründe, lernen loszulassen und spüren den Ruf der Ahnen.

Allerheiligen/Allerseelen ist das grosse Ahnenfest. Auch heute noch ist es sinnvoll, uns mit unseren Ahnen und unserer Herkunft auseinander zu setzten, damit wir unsere Wurzeln kennen und aus ihnen Kraft schöpfen können. Für uns alle ist es wichtig, Frieden mit der Vergangenheit und Herkunft zu schliessen. 

Diese Räuchermischung unterstützt dich beim Loslassen, zur Kontaktaufnahme mit deinen Wurzeln und um das Vergangene zu würdigen. Was brauche ich nicht mehr und kann es jetzt loslassen? Was in mir will sterben, um Platz für Neues zu schaffen? Welche meiner Ahnen unterstützen mich? Mit welchen Ahnen ist noch eine Aussprache nötig?

 

Symbolik - Die Ähre ist abgestorben, das Samenkorn fällt auf die Erde und schläft.

 

Zutaten - Fichtenharz, Mistel, Wacholder, Beifuss, Holunder, Drachenblut, u.a.

Anwendung - auf dem Stövchen, auf der Räucherkohle

Wann räuchern - Jahrekreisfest, Loslassen, Ahnenthemen, Zeremonien, Rituale

Inhalt - 18gr

Zu jeder Jahreskreis Räuchermischung bekommst du passende Rituale mitgeschickt.